Ich will ‘nen JET-SKI-FUN-RACER

Der einst so blau strahlende Himmel erscheint plötzlich rot und unheimlich. An der violett schimmernden Meeresoberfläche werden die letzten hellgelben Strahlen der untergehenden Sonne reflektiert. Auf einigen Stränden in der Ferne sind Fackeln postiert, die wie Feueraugen auf den Ozean hinausblicken und hinter den riesigen schwarzen Felsenriffen ziehen jetzt dunkle Wolken auf, die wie finstere Schleier den purpurnen Horizont bedecken. Wer dem Lockruf der singenden Sirenen entgeht und die gefährlichen Strudel zwischen den spitzen Steinwänden geschickt umfährt, sieht ein gigantisches Segelschiff, wie aus dem Nichts erscheinen. Der letzte Sonnenstrahl erlischt und der imposante Dreimaster schimmert gespenstisch grün. Mit 80 Knoten rasen wir dem Koloss entgegen und mit jeder weiteren zurückgelegten Seemeile, verwandelt er sich stärker in ein jahrhundertealtes Wrack. Die fauligen Planken sind mit Algen übersäht, die Segel zerrissen, löchrig und mit Flecken bedeckt. Ein schleimiger Riesententakel türmt sich vor uns auf und versperrt die Sicht. Der glitschige Hügel entpuppt sich als gigantische Schanze, die uns auf das marode Deck katapultiert. Weitere Tentakel langen über die Reling, das Schifft neigt sich backbord, Masten brechen, Kanonen und Fässer rollen ins Meer. Als das gesamte Heck unter der ungeheuren Kraft der monströsen Fangarme zu zerbrechen scheint, fallen wir plötzlich unter Deck. Der Bauch des Schiffes ist bereits zu einem Drittel mit Wasser gefüllt. Wir brechen durch die Wände – geradewegs auf das Ruder zu – ohne zu ahnen, dass am Ende des Hecks nur der gewaltige Schlund eines abscheulichen Ungeheuers auf uns wartet.

Neben Splashdown und Hydro Thunder gibt es leider kaum nennenswerte Versoftungen zum Thema Jet-Ski-, Hovercraft- und/oder Speedbootrennen. Das ist meiner Meinung nach sehr schade, denn insbesondere im Bereich der Fun-Racer wären mittlerweile viele Dinge möglich, die die Hardware vergangener Konsolengenerationen wahrscheinlich überfordert hätten. In vielen Spielen staunt man über eindrucksvolle Wassereffekte, doch selten findet der Großteil des Gameplays auch auf dem Wasser statt. Im Folgenden nenne ich einige Rennstreckenideen für einen Jet-Ski- oder Speedboot-Fun-Racer. (Sofern die Ideen bereits umgesetzt wurden, wünsche ich mir eine zeitgemäße Umsetzung, die alle gegenwärtigen technischen Mittel nutzt, um ein grafisch wie spielerisch bestmögliches Ergebnis zu erzielen.)

 

Rennstreckenideen:

Aztekentempel (ähnlich Mario Kart 8 – Temple Thwomp)

  • Rennen startet auf engem Amazonasartigen Flusslauf
  • dichter Urwald begrenzt Strecke
  • Krokodile, Piranhas, fleischfressende Pflanzen bilden lebende Hindernisse
  • riesige Anakonda taucht mehrmals auf
  • Stromschnellen mit Felsen
  • am Rand vermehrt Ruinen zu sehen
  • Fluss führt in pyramidenartigen Tempel
  • steinerne Wände mit Fackeln
  • Steinkugeln, Lavafälle und sich verengende Wände bilden Hindernisse
  • Strecke führt zu Tempelspitze
  • Abfahrt über Tempelrückseite mit mehreren Rampen

 

Vergessene Welt (ähnlich Splashdown: Rides Gone Wild – Dino Dominion)

  • Rennen startet auf arktischem Meer
  • riesige Schollen bilden Rampen und Hindernisse
  • Narwale fechten in Ferne
  • Berg mit Eishöhle führt röhrenförmig nach unten
  • gigantische vereiste Urtiere
  • unterirdische tropische Oase mit Flusslauf
  • Stegosaurier bilden Rampen und Hindernisse
  • Tyrannosaurus bildet Riesenrampe
  • Geysire bilden Hindernisse
  • Höhle führt zu vereistem Tankerwrack  

 

Tunnel unter dem Meer (ähnlich Sonic & All-Stars Racing Transformed – Burning Depths)

  • Rennen startet in Forschungskomplex unter Wasser
  • durch Explosionen dringt Wasser ein
  • lange verwinkelte Tunnel führen vorbei an großen futuristischen Maschinen
  • Stromkabel und Brände bilden Hindernisse
  • verglaste Tunnelwände gewähren Blick auf exotische Unterwasserwelt
  • bei kurzen Stromausfällen kaum Licht bis auf leuchtende Tiefseefische
  • riesige Turbinen bilden Hindernisse

weitere Streckenthemenideen:

Atlantis, Schokoladenfabrik, Odyssee, Geisterschiff (Fliegender Holländer), Venedig, Loch Ness, Bermuda Dreieck, Malibu Strandresort, Alien Planet, Tsunami

Soweit meine Vorschläge. Ich hoffe es gibt noch mehr Leute da draußen, die sich ebenfalls das perfekte Rennspiel auf dem Wasser wünschen und vielleicht habt ihr ja sogar noch weitere Streckenideen. Schreibt einfach dem kleinen Piraten und sobald sich 1000 Leute bei mir gemeldet haben, verfasse ich ein Bittschreiben an Sony, Nintendo, Microsoft und SEGA.^^

Oder jemand, der das hier liest, auch meiner Meinung ist und über ein riesiges Online-Netzwerk verfügt, startet eine Petition. Das wäre richtig cool.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s