Keine bessere Zeit – Part 1

Michael Bay spaltet erneut das Internet. Nach langen Monaten des Misstrauens und ernüchternden Reaktionen auf erste Design-, Teaser- und Trailerveröffentlichungen des von ihm produzierten Teenage Mutant Ninja Turtle Films, gibt es mittlerweile genügend Infos und auch einen längeren Trailer, der mehr über die Handlung preiszugeben scheint. Das Re-Design der Turtles konnte bislang nur die Wenigsten überzeugen, doch der neue Trailer hat vielen potenziellen Kinobesuchern einen Großteil ihrer Skepsis genommen. Unabhängig davon, ob es sich bei dem Reboot um ein fesselndes Filmerlebnis mit Herz und Seele oder doch nur ein ausartendes CGI-Feuerwerk handelt, erstaunen die starken Reaktionen auf jede neue, noch so kleine und bedeutungslos anmutende Detailverlautbarung.

Ist es nicht irgendwie seltsam, dass sich derart viele Leute so unglaublich umfassend mit diesem speziellen Franchise beschäftigt haben und nunmehr genötigt fühlen, ihr umfangreiches Expertenwissen – zwecks näherer Erörterung der vermeintlichen Qualität eines unveröffentlichten Filmes – überall im Internet anzubringen? Und zweifelten wir diese Kompetenz nicht an, so ergäbe sich insbesondere in Bezug auf die Teenage Mutant Ninja Turtles noch eine weiterführende Frage: Welche Inkarnation der Charaktere entspricht eigentlich dem mutmaßlich archetypischen Wunschbild, das durch die puristische Erwartungsbrille auf die geistige Leinwand projiziert wird? Dass die Schwarz-Weiß Comics aus den 80ern als Referenzquelle für eine Ursprungserörterung der Helden zu Rate gezogen werden, halte ich persönlich eher für den Ausnahmefall. Geht man allerdings von der 1987 veröffentlichten Zeichentrickserie aus, die das Bild der Turtles bis heute unzweifelhaft am stärksten geprägt hat, sind dort bereits zu diesem frühen Zeitpunkt der Bestehensgeschichte drastische inhaltliche Abweichungen vom vorigen Material erkennbar.

Ich erachte eine zwanghaft puristische Position in diesem Zusammenhang als unsinnig. Schließlich hat es im Laufe der Jahre viele unterschiedliche mediale Ableger des Turtle-Franchises gegeben. Eine weitere Umsetzung und ggf. Neuinterpretation negiert nicht die Relevanz vergangener Publikationen. Es handelt sich bei dem Reboot u. a. um den Versuch einer Marktoptimierung. Daher sollte man die inhaltlichen Veränderungen nicht voreingenommen kritisieren, sondern zunächst deren Bedeutung für die zu erzählende Geschichte hinterfragen. Hatte es einen tieferen Sinn, dass Sam Raimis Spider-Man – ganz ohne mühsam konstruierte Web-Shooter – Spinnennetze aus seinen Armen schießen konnte? Die Entwicklung eines derartigen Werkzeuges hätte Peter Parkers naturwissenschaftliche und handwerkliche Fähigkeiten noch stärker veranschaulicht. Es handelt sich um eine unnötige Abweichung von den Comics. Aber würden die X-Men Filme von einem Wolverine im Tigerstreifenkostüm profitieren? Vermutlich könnte nicht mal Hugh Jackman verhindern, in einem solchen Outfit als grimmiger, obdachloser Transvestitenclown verkannt zu werden.  Die eigenen Antworten auf viele dieser Fragen erweisen sich häufig auch dann als korrekt, wenn man einen Film noch nicht gesehen hat und seine Prognosen lediglich auf Trailer Inhalte, Interviews und Poster Analysen stützt. Ich finde es trotzdem wichtig das Endprodukt als Ganzes zu bewerten. Unverzeihliche Fehltritte, wie die „Galactus Wolke“ (Fantastic Four: Rise Of The Silver Surfer) und der „stumme „Deadpool mit Laserblick“ (X-Men Origins: Wolverine) haben Comicfans nachhaltig traumatisiert und ich möchte hier sicherlich kein unbegründetes Vertrauen in die Filmindustrie bewerben. Meine Intention soll im Aufzeigen positiver Aspekte der „Leitverkultung“ bzw. „Mainstreamisierung“ all dieser großartigen Lizenzen bestehen, deren Bedeutung von unseren Eltern, Freund/innen und Lehrer/innen häufig missverstanden wurde.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s